Beschreibung der Ausschwemmanlage: 

  • Ausschwemmblech im Maschinenbett, der das gesamte Kühlöl und die Späne nach außen schwemmt
  • Späneförderer aus Ölbehälter, Motor 230 V
  • Ölbehälter für ca. 350 Liter Kühlöl, mit umlaufenden Späneabstreifern und Lochblechabdeckung, Motor 230

Durch das innovative Funktionsprinzip bietet die Späneausschwemmanlage gegenüber dem Späneförderer Vorteile.

Kühlmittel und Späne werden über das Ausschwemmblech oder einen Ausschwemmförderer aus der Maschine in das Ausschwemmbecken befördert.

Im Ausschwemmbecken werden die Späne durch Siebblecheinsätze vom Kühlmittel getrennt. Durch den Aufsatz oder das Umlaufkratzsystem mit 1 mm Lochblech werden sogar die Feinspäne vom Kühlmittel abgeschieden.

Die Späne förderert der Späneförderer aus dem Becken in den Spänebehälter. Das gereinigte Kühlmittel fließt in die Maschine zurück.

Unsere Produktpalette umfasst hauptsächlich Ausschwemmanlagen und Späneförderer für Drehmaschinen.

Vorteile:
- keine Spänebedingte Stillstandszeiten
- für alle Materialien geeignet
- Nutzungsgrad der Maschine steigt
- Durch größeres Kühlmittelvolumen geringere Kühlmitteltemperatur und dadurch längere   Werkzeugstandzeit
- Mitarbeiter werden von unproduktiven Nebentätigkeiten entlastet